StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eva Edelweiß

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.02.13
Ort : Berlin

BeitragThema: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   Mo Jul 29, 2013 11:16 am

Schon Montag vergangene Woche ging´s quasi los. Unser Tourbusverleih rief mich an und teilte mir mit, das unser angemieteter Bus leider einen Totalschaden hat und bis zum Wochenende nicht wieder funktionstüchtig sein wird. Also schnell die Stressmaschine angemacht um irgendwie die ganze Kapelle zum RUDE zu schippern. Am Ende haben wir unseren ganzen Kram und uns selbst auf drei Autos verteilt. Leider sollte die Stressmaschine nicht wieder von alleine ausgehen. Denn am Donnerstag teilte uns unser werter Fritz mit, das er auf dem RUDE nicht spielfähig sei. Er hat Gelenkprobleme, die wohl auf einen früheren Zeckenbiss zurückzuführen sind. Klingt nicht gut. Er ist jetzt erst mal in Behandlung. Kurzfristig brach Panik aus, ob wir denn auftreten können, oder nicht.
Aber wir wollten unbedingt in Bertingen auftreten. Deshalb entschieden wir uns, einen Ersatztrommler die Tacktarbeit machen zu lassen. Er hatte nur einen Tag Zeit, sich unser Programm draufzuziehen. Kurze Probe am Freitag und Sonnabend Morgen stand er auch gleich zum einladen mit am Start. Er hat seine Sache sehr gut gemacht, wie wir finden. Wollen wir hoffen, das Fritz bald wieder gesund ist. Es steht auch die Frage im Raum, ob er denn auch zu den kommenden Gigs wieder fit genug ist, um mit uns aufzutreten. Aber, Gesundheit geht vor. Wir wünschen ihm alles Gute!!!
Die Anreise stellte sich leider auch etwas schwierig dar. Stau, Hitze oder die falsche Hoteladresse verzögerten unsere Ankunft. Aber unser Laune war dennoch gut. Schließlich geht´s zu ´nem Metalfest!
Zwei Stunden vor unserem Gig kamen wir also in Bertingen an. Schnell noch die Hotelzimmer inspiziert, für ok befunden und ab zum Check-IN am RUDE. Man sollte meinen, zwei Stunden wären völlig ausreichend. Aber da wir alles selbst organisieren, bleibt da nicht viel Zeit vor´m Auftritt. Nur kurz in den Backstage rein, Bier zu warm, Salami und Käse auch schon am kochen. Also dann doch schnell fertig machen für den Auftritt. Eigentlich wollten wir noch unseren Merchstand aufbauen. Doch leider hat uns leider unser freiwilliger Helfer im Stich gelassen. Vielen Dank dafür!!! Das ist jetzt schon zum zweiten Mal passiert. Das hat uns richtig geärgert.
Die Veranstalter haben auch mal eben die Autogrammstunde vor verlegt. Laut unserer Bandinfo sollte die eigentlich erst nach unserem Auftritt stattfinden. Wir wollten das klären, doch leider hat sich für uns niemand so richtig zuständig gefühlt. Es gab nicht mal eine Begrüßung oder sonstiges. Schade, wir hätten uns über ein wenig Gastfreundlichkeit gefreut. Eine Bandbetreuung ist manchmal auch schon von Vorteil. Unser Aufbau ging voran. Umziehen, Schminken und noch ein warmes Bier. Für mich allerdings kein warmes Bier, ich mag es eher kalt. Aber warmes Wasser hat ja auch was ;-)
Zwischendurch kamen die Kollegen von ENDSTILLE zu uns rüber. Sie hatten ihre Farbe vergessen. Ergo: ENDSTILLE treten mit unserer Farbe, aber ihrem Blut auf. Auch mal nicht schlecht.
Wir waren bereit, die Technik leider nicht. Der Soundmensch auf der Bühne hatte wohl den Durchblick verloren. Gernhardt kann sehr böse werden. Trotzdem konnten wir geradeso pünktlich beginnen.
17:05 Uhr
Setlist: Setlist:
911
Heimat Erde
Dein Kanal
Heimkind
Denkelied
Schlag Mich
Silikon
1+1
Gang Bang
Ich Liebe Es

Für die frühe Uhrzeit waren dann doch schon eine Menge Leutz vor der Bühne. Ihr habt schön mitgesungen! Danke!!! Hat uns trotz dieser Hitze Spass gemacht.
Gig zu Ende; erst mal ganz tief Luft holen. Mein Kostüm war klatschnass, es war ein Arbeitssieg. Viel Zeit zum rumsitzen hatten wir aber nicht. Viel Platz gab es im Backstage hinter der Bühne nicht. Wie in einem viel zu kleinen Ameisenhaufen, werkelten die Bands an ihrem Kram herum. Abbau, einladen und verschnaufen. Unser eigener Soundmann, Andre, hat uns mit leicht herunter gekühltem Wasser versorgt, war auch bitter nötig. Nachdem unser ganzes Zeug wieder verstaut war, ist der meiste Teil von uns schon wieder gen Heimat. Herrmann, Wilhelm und ich blieben als kleine Abordnung noch ein wenig länger. Doch der Tag hatte uns sehr geschlaucht und die aufkommende Mückenplage veranlassten uns zur Abreise. Wir kehrten noch im Gasthaus "Zum Goldenen M" ein und dann ging es ab auf die Autobahn. Noch ein Bierchen beim Döner unseres Vertrauens und um 3 Uhr morgens/nachts war jeder in seinem Bett.
Nun gehen auch schon die Vorbereitungen für´s GÖßNITZ OPEN AIR los. Haben wir einen Bus? Ist unser Fritz wieder gesund? Fragen über Fragen. Wir und ihr werdet es sehen ;-)
Im Übrigen suchen wir für das GÖßNITZ OPEN AIR noch freiwillige Helfer, die für uns den Merchstand betreuen wollen. Wer möchte, sendet eine PN an mich! Und zwar genau hier hin:
https://www.facebook.com/evaostfront

Vielen Dank für euer Aufmerksamkeit!
Ihr seid spitze und werdet immer mehr bei unseren Konzis ;-)
Bis gleich, eure EvaE










Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ostfront.tv
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2297
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   Mo Jul 29, 2013 12:32 pm

Danke für den Tollen Bericht!! Ist es bei euch immer so Stressig? Oder war das jetzt ausnahme weil einiges in die Hose ging?

PS: Hoffe wir sehen uns mal auf einem Konzi Wink 

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 24
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   Mo Jul 29, 2013 12:51 pm

Yeah! Dankeschön für die schöne Unterstützung des Forums durch deinen Bericht!

Hoffentlich folgen noch mehr. *popcorn*

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Eva Edelweiß

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 07.02.13
Ort : Berlin

BeitragThema: Immer Streessig?   Mo Jul 29, 2013 1:05 pm

Nein, Stress haben wir eigentlich nicht immer. Aber es handelt sich schon um Arbeit. Da wir tatsächlich alles selbst machen. Wir haben keinen Tourleiter, der uns alles vor unsere Füße trägt. Die komplette Vorbereitung für die Shows machen wir selbst. Bis auf das booking. Wobei da auch viele Gigs laufen, die wir auch selbst ran geholt haben. So ist das am Anfang eben immer. Aber es soll auch nicht so bleiben. Wir verändern ständig diverse Abläufe, um besser zu werden. Fast jeder in der Band hat seine Aufgaben, damit alles so reibungslos wie möglich ablaufen kann.
Die Band ist genauso am wachsen wie der FanClub ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ostfront.tv
Denke

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 08.02.13
Alter : 49

BeitragThema: Re: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   Di Jul 30, 2013 5:26 pm

danke Eva!! Very Happy  Netter einblick in eure arbeit Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
odi et amo

avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   Do März 20, 2014 8:44 pm

Danke für den tollen Eiblick, auch wenn, das ja schon wieder etwas her ist.
Ich persönlich fände es genial, wenn es öfter solche Einblicke geben würde, je nachdem wie die Zeit es hergibt ;-) Ist für uns Fans sicher sehr spannend und aufschlussreich^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13   

Nach oben Nach unten
 
Eva´s Reisegeschichten-Heute: Bertingen, Rock unter den Eichen´13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Front+Fleisch :: OST+FRONT :: Eva's Reisegeschichten-
Gehe zu: