StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Album] 'Olympia' (2014)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Fr Dez 13, 2013 9:03 pm

Wahnsinn, da spart man ja fast einen Euro!

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2305
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Fr Dez 13, 2013 9:56 pm

Laughing 

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Dez 14, 2013 9:21 am

Ist doch wahr, also da hätte man wirklich ein besseres Angebot machen können. Wenn ich bedenke das ich mir letztens ein Paket geordert habe wo eine CD, eine DVD, ein Aufnäher und ein T-Shirt im Angebot war und dafür nur 28 Euro bezahlt habe, ist das im Vergleich schon schwach. Ich will ja nicht nörgeln, aber da hätte man wirklich entweder noch was kleines drauf packen können oder wenigstens ein bisschen mehr im Preis runtergehen können.

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Dez 14, 2013 11:32 am

Liegt ja nicht an Ost+Front, sondern an Out Of Line Wink

andererseits kann man natürlich das Ganze auch so sehen, dass die Herren von dem Verkauf ihrer Musik und dem damit verbundenen Merch gerne leben wollen...

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2305
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Dez 14, 2013 12:08 pm

Rasputin 93 schrieb:
andererseits kann man natürlich das Ganze auch so sehen, dass die Herren von dem Verkauf ihrer Musik und dem damit verbundenen Merch gerne leben wollen...

welcher Musiker will das nicht  Wink 

Aber kann Tim schon verstehen, einen wirklich vorteil diese "Box" nun zu kaufen ist nicht wirklich da  Laughing werde mich sowieso nur auf die Digipack 2CD Version beschränken.  Wink 

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Dez 14, 2013 1:48 pm

Hab ja auch nie was gegen O+F gesagt und mir ist auch bewusst, das sowas vom Versand ausgeht. Finde es halt nur nicht richtig wenn sowas als "Mega-Angebot" angepriesen wird. Ist in meinen Augen beschiss am Fan. Ich beschränke mich auch nur auf die "Deluxe Doppel CD".

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Do Jan 02, 2014 1:28 am

Audio-Previews !!!:
https://soundcloud.com/martyoutofline/sets/ost-front-olympia-preview/s-FE6Vg

hab mal die bisherigen Textfetzen in die jeweiligen Song-Threads reingesteckt Wink

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2305
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Do Jan 09, 2014 9:41 pm


++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
NicovonCracau

avatar

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 24
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Do Jan 09, 2014 10:18 pm

oh weh... da werden die nächsten zwei wochen ja gleich doppelt so lang...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 11, 2014 1:11 pm

'Mensch' ist nun bei iTunes erhältlich: https://itunes.apple.com/de/album/olympia-deluxe-edition/id794557046

hat irgendeiner ein funktionierendes iTunes? seit der neuen Versionen spackt meins und ich kann nix mehr kaufen. Selbst nach dem downgraden klappt es nicht mehr...

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 11, 2014 11:42 pm

Alle Songfetzen aktualisiert Wink Dank geht zusätzlich an meine werte Freundin DeliriaNervosa <3

Im Threadkopf ist jedes Lied nochmal verlinkt, wenn man auf den Titel klickt...bevor es umständlich wird.

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
NicovonCracau

avatar

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 24
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Do Jan 23, 2014 9:24 am

CD und Shirt sind gerade angekommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
EscarrRune

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 07.02.13
Alter : 36
Ort : Krefeld

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Do Jan 23, 2014 10:36 am

Meine CD war auch heut morgen in der Post. Zieh mir das Album gerade aufs Handy und dann wird gleich unterwegs reingehört Very Happy

++++++++++++++++++++
~ Lesen schadet der Dummheit! ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tablepott.de
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Fr Jan 24, 2014 5:54 pm

Endlich ist sie auch bei mir angekommen!
Ein ausführliches Feedback gebe ich später ab.

Die Texte stehen nun alle komplett drin! Wink

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Fr Jan 24, 2014 8:32 pm

Heute endlich erhalten und eben mal reingehört. Werde sie morgen mal komplett durch hören und gebe dann später mal einen ausführlichen Bericht ab.

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Fr Jan 24, 2014 8:34 pm

Nachtrag: Das was ich bis jetzt gehört habe, wird bestimmt einige Leute ziemlich anpissen. Sehr gut!!!  Headbang 3 

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 12:09 pm

Zur Aufmachung: Schönes Digipak mit geilem Cover. Erinnert mich zwar immer noch an nen Godzilla/King Kong-Film, und nur die fünf Anderen können das Unheil bewahren...egal erlaubt ist was gefällt! Wink
Booklet: geile Bilder von jedem einzelnen Mitglied. Ich werde mal nach den Grafiken fragen, damit wir die für jedes einzelne Mitglied in dem jeweiligen Thread verwenden können. Noch viel viel geiler finde ich, dass bei der Deluxe-Edition darauf geachtet wurde, die Lieder der 2. CD textlich mit reinzunehmen. Nicht mal R+ haben das mit LIFAD geschafft. grmpf! Weiterer Pluspunkt für Ost+Front xD.

Mensch: ein sehr toller Opener mit Botschaft und Selbstkritik an die/der Menschheit. "wer macht..." kokettiert sehr mit "Wehrmacht", aber das muss so sein, sonst horcht kein Fremder ein zweites Mal hin.
"spendet Wärme wenn er brennt" erinnert in dem Zusammenhang zwar unmittelbar an die KZs, aber das liegt im Ermessen des Hörers inwiefern, er die Band für schlechtreden möchte. Meiner Meinung nach zeigt das dafür umso mehr wie krank Teile der Menschheit sein können, ganze Menschenscharen einfach zu verbrennen, nur um sich dadurch nen Vorteil zu verschaffen. Auf der anderen Seite wird auch schön dieser Aufmerksamkeitsdang des Einzelnen besungen und am Ende wird dieser Mensch als einer von Millionen gezeigt, der die Liebe eines jeden braucht und trotzdem andere "aussaugt".

Ost+Front 2014: eine Hymne die mit viel Selbstsicherheit vorangeht allen voran mit den Publikum-Einspielern. Erinnert mich schon fast an solche Statement-Raps von Bushido. Was ich nicht schlecht finde, da ich den Magger durchaus gern höre. Zeigt sehr gut die notwendige Fuck-You-Haltung die man gegenüber den Kritikern braucht um voranzukommen. Ansonsten kann man als (oft kritisierte) Band ja gleich aufhören...

Sonne, Mond und Sterne: sehr trauriges Lied mit sehr schönem Refrain. Die Metapher des Songtitels gefällt mir. Zeigt sehr schön das Dilemma, wenn das eigene Kind so sehr an den (verstorbenen) Lebenspartner erinnert und es evtl den verbliebenen Elternteil verstößt. (vllt ja weil es ihn des Todes beschuldigt?)

Liebeslied: böses böses Lied ^^. Einprägsamer Refrain, harte Musik, schöne Wortwahl. Facefuck klingt rein akustisch sehr knackig. Gute Wahl es als Single im Vorfeld ausgekoppelt zu haben. Auch wenn ich davor "Husten, Brechen, Liebeslied" anstatt des "Husten, Röcheln, Liebeslied" verstanden habe...passt ja eh beides.

Freundschaft: als R+-Fanatiker muss ich bei dem Intro automatisch an Weißes Fleisch denken. Aber das macht das Lied noch lange nicht zur Kopie. Ein Lied bei dem man etwas nachdenken muss um zu wissen worum es sich handelt: Chinesische Kulturrevolution. Zeigt auch schön die Widersprüche dieser Vorhaben auf: "Hungersnot im Bruderland". Gelbes Gift ist schön doppeldeutig: Asiaten oder Geld? Wink

Feuer und Eisen: zuerst dachte ich aufgrund der Snippet-Previews an den Sex während der Periode...naja etwas verfehlt. Die Entjungfernung ist hier das Thema. Zeigt sehr schön die Sorgen eines Jungen und des Beweisens vor/während dem ersten Mal.

Anders: Ich hab schon viele Kommentare gelesen à la "schwieriges Thema" und "musste nicht sein"...Leute was habt ihr bei Ost+Front erwartet? Ave Maria hatte "911", "Dawaj Dawaj", "Heimkind", "Dein Kanal" und "Denkelied" als derbe Songthemen - und diese basieren sowohl wie "Anders" auch auf wahren Begebenheiten. Ist doch logisch, dass Ost+Front somit mit solchen Themengebieten nicht aufhören werden. "Anders" hat meiner Meinung absolut seine Berechtigung auf dem Album sein zu dürfen. Generell haben Leute bei der Amoklauf-Thematik mehr Sorgen als bei anderen kriminellen Taten, was mich irgendwie etwas wundert. Fies bei dem Lied ist der norwegische Gesang welches aus der 5.Strophe der semi-offiziellen Hymne des Landes stammt. (http://de.wikipedia.org/wiki/Ja,_vi_elsker_dette_landet)

Goldmarie: Hier gleich das nächste derbe Lied: Vergewaltigung mit Schwangerschaft des Opfers und dessen Tod bei der späteren Geburt des Kindes. Ach das ist auf einmal ok? Aber "Anders" geht nicht oder wie? Nja, wie dem auch sei... Das Lied regt auf jeden Fall zum Nachdenken an und führt mich automatisch auf den Gedanken: Ist Abtreibung bei Vergewaltigungsopfern zwangsläufig kostenlos anzubieten oder müssen diese Frauen rund "dreihundert Tage" mit der Hälfte ihres Albtraums im Bauch leben?

Perfekt: irgendwie eines der schwachen Lieder für mich. Vielleicht aber auch nur weil ich die Botschaft des Textes nicht ganz erschlossen habe. Für mich ist es zu dem jetzigen Zeitpunkt einfach ein Lied über arrogante Menschen, die sich dadurch selbst nicht mehr richtig wahrnehmen. Wars das schon? o_O

Dein und Mein: Die Rosen-Metapher erinnert zwangsläufig an "Rosenrot" von R+
Zeigt sehr deutlich die Wut, die mancher empfinden kann, wenn der/die Liebste fremdgeht oder von einem/einer Anderen verführt wird. Manchmal ist sie so groß, dass man (in Gedanken) selbst seinen Partner umbringen könnte, dass er/sie für immer bei zu einem gehört.

Harte Welt: "Ich habe noch einen Koffer in Paris" bringt mich total durcheinander...ist das ein mir unbekanntes Sprichwort? Die Bedeutung dieses Lied erschließt sich mir nämlich noch viel weniger als "Perfekt". Kann mir einer helfen? Immerhin die Musik spendet mir Trost. Doublebassmassaker lässt grüßen...wow!

Feuerwasser: beschreibt ganz gut den Vorgang der zunehmenden Abhängigkeit von Alkohol und betont nebenbei noch schön, dass es total egal ist wie "reich noch arm" man ist um Alkoholiker zu sein. Gegen Ende hin wird aufgezeigt wie man trotz des Wissens über diese Misere einfach nur zuschaut.

Kaltes Herz: ein Nekrophilie-Lied. Deutlich wird beschrieben wie krank diese Vorliebe sein muss. Die Metaphern verleihen dem Text fast etwas wie Nachvollziehbarkeit des Ganzen...

Ost+Front 2008: die zweite Bandhymne und ein Nachtrag zur Position des ganzen Projektes im Jahre 2008. Herrmann Ostfront hatte bis zu diesem Jahre in zwei angesehenen Bands mitgewirkt und diese für sein eigenes Projekt verlassen. Ganz schön mutig, wenn man noch nicht weiß wie dies ausgehen wird.

Vergiss Mein Nicht: hier geht es denke ich um ein ungewolltes Kind, das wohl irgendwo kurz nach der Geburt ausgesetzt wird.

So Lang: eine schon bekannte aber nichts desto trotz weiterhin todtraurige Ballade, die den Verlust der so frisch gewonnen Liebe beschreibt. Kaum gewonnen, so zerronnen...

Winter Ade: sehr schöne langatmige Ballade und stellt somit auch gleich mal den Längenrekord unter den O+F Liedern dar. Alles so langatmig gesungen, dass es den langwierigen Prozess dieser zunehmenden Trennung beider Partner unterstreicht.

Muttertag: ein sehr würdiger Abschluss. Schönes kurzes Lied, voller Bosheit und Hass aber auch Erlösung und Freude. Ironischer Titel, der aber Bände spricht. Fast eines der besten Lieder textlich gesehen. In der Kürze liegt die Würze. Kontrast: Grad nach dem längsten Lied kommt das Kürzeste von allen.

Insgesamt bin ich sehr sehr zufrieden mit Olympia. Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen...
Ave Maria sieht neben diesem Album sehr blass aus finde ich, und klingt auch viel eher nach NDH. Olympia hingegen hat so viele verschiedene Stilmittel inne, das ist unglaublich. Eine wahre Schatztruhe, und egal woher der Titel Olympia für dieses Album stammt, es ist verdient!

//

Was sagt ihr dazu?

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
EscarrRune

avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 07.02.13
Alter : 36
Ort : Krefeld

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 1:11 pm

Muss zu meiner Schande gestehen, ich hab's erst einmal durchgehört, da das Album bei mir in direkter Konkurrenz zum zeitgleich erschienenen 8. Schandmaul-Album steht Wink

Bin aber von Olympia durchaus angetan und werd es mir bis zur Tour auch noch ausgiebig zu Gemüte führen Smile

++++++++++++++++++++
~ Lesen schadet der Dummheit! ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tablepott.de
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2305
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 1:58 pm

Hab es jetzt zweimal gehört...noch kann ich nichts dazu sagen  Wink 

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 2:19 pm

Ich muss ein Album auch erst ein paar mal durch hören, bevor ich ausführlich darüber berichten kann. Aber was ich mit Sicherheit sagen kann, ist das "Ost+Front 2008" mich sowas vom Hocker gehauen hat, das zwingt einen regelrecht zum abgehen, so als ob Herrmann persönlich hinter einem steht und durchrüttelt.

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 8:01 pm

So hier ist von mir schon mal ein Bericht über die ersten 5 Lieder.

"Mensch"
Geiler Eröffnungssong, da wird gar nicht lange gefackelt und direkt los gelegt. Böser misanthropischer Text der wirklich viel Raum zum interpretieren lässt. "Wer macht" schön betont das man meinen könnte, man hört "Wehrmacht". Ich bin mal gespannt wann sich der erste beschwert. Wirklich guter Opener!

"Ost+Front 2014"
Erinnert mich vom Sound irgendwie stark an "Moskau" von Rammstein. Gefällt mir sehr gut, vor allem am Ende, wo einige Textzeilen bzw. Ansätze aus der alten Hymne der DDR verwendet wurden.

"Sonne, Mond und Sterne"
Ein wirklich sehr melancholischer Song, dementsprechend auch vertont. Er passt.

"Liebeslied"
Jawoll, das knallt! Was mir am besten gefällt, ist der schöne, klare Frauengesang im Refrain und direkt danach dieses aggressive "FACE FUCK" vom Herrmann hinterher. Klasse!

"Freundschaft"
Wieder ein sehr krasser Text und man muss kein großer Prophet sein um voraus zu sehen, das die verwendung des Satzes "Arbeit macht frei" wieder viele Leute aufregen und Gift und Galle speien lässt. Drauf geschissen, das Lied ist geil!

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shadow of mine

avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Nordrhein Westfalen

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 8:16 pm

Nach dem ersten hören hab ich nur gedacht,aha. Dat war et nu?? Keines wegs eingängig wie bei Ave Maria, wo nach dem ersten hören schon klar war das Album Brennt.
Nun nach dem 4. Durchlauf und der Muse mich der Texte mal anzunehmen, kristallisieren sich die Feinheiten heraus und auch Olympia Brennt  Twisted Evil .
Am meisten gefällt mir aber vom musikalischen Aspekt der verstärkte Keyboardeinsatz mit den diversen vor- und nachspielen.
Rundum mir gefällt es von mal zu mal besser und ich freue mich das ganze nächte Woche live auf die Ohren zu bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 11:42 pm

Genau es braucht deutlich mehr Zeit zum Reifen, als wie bei Ave Maria finde ich. Es wird immer besser mit der Zeit...

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3326
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 30
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   Sa Jan 25, 2014 11:48 pm

Irgendwie wie ein gutes Stück Schokolade das man genüsslich isst. Es dauert ein bisschen bis der Geschmacksnerv erreicht ist.

ABER:

Es mundet vorzüglich.  Headbang 2 

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1780
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 25
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   So Jan 26, 2014 1:16 pm

Dank einem netten Hinweis von einem unserer stillen Mitleser:

http://de.wikipedia.org/wiki/Issei_Sagawa

Darum geht es in "Harte Welt"....
Renée Hartevelt.

Darauf muss man doch erstmal kommen, ey! o_O ...^^

Das macht den ganzen Song nun deutlich interessanter und viel geiler durch dieses Wortspiel...

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Album] 'Olympia' (2014)   

Nach oben Nach unten
 
[Album] 'Olympia' (2014)
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Front+Fleisch :: OST+FRONT :: Liedgut-
Gehe zu: