StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Album] 'Ultra' (2016)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1777
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 23
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: [Album] 'Ultra' (2016)   So Sep 20, 2015 10:34 pm



1. Sternenkinder (4:05)
2. Bruderherz (3:29)
3. Fiesta de Sexo (ft. Erk Aicrag) (3:32)
4. Afrika (3:24)
5. Moldau (3:19)
6. Krüppel (3:33)
7. Suizid (ft b.Deutung) (4:23)
8. Fick Dich (3:43)
9. Volksmusik (2:53)
10. Blitzkrieg (3:33)
11. Nein (3:59)
12. Klassenkampf (3:47)
13. Siebenbaum (3:24)

CD2 Deluxe Version:
1. Triebwerk (3:42)
2. Wasser Marsch (3:03)
3. MNSTR (3:50)
4. Sternenkinder [Orchesterversion] (4:06)
5. Klassenkampf [Instrumental] (3:49)
6. Bitte schlag mich [Stimmgewalt Coverversion] (3:46)

CD3 "Das Dritte Ohr" Limited Box Version:
1. Fick Dich [Jodete! Hocico FuckMix] (3:52)
2. Moldau [Erdling Rework] (4:13)
3. Nein [Massive Ego Remix] (4:46)
4. Bruderherz [Aeverium Remix] (3:46)
5. Triebwerk [E-Craft Remix by The Firm Inc.] (4:32)
6. MNSTR [Remix by Electrosexual] (6:02)
7. Klassenkampf [Head-Less Mix] (4:39)
8. Volksmusik [Chrom Remix] (3:09)
9. Suizid [Solar Fake Version] (4:35)
10. Sternenkinder [Aurasvera Remix] (6:40)
11. Sternenkinder [Jenkki Remix] (4:38)
12. Fiesta De Sexo [Code: Pandorum Remix] (4:44)
13. Blitzkrieg [Forgotten Sunrise Remix] (4:32)

VÖ: 22. Januar 2016 (Out Of Line)

Standard Version kaufen
Deluxe Version kaufen
Limited Box Version kaufen

++++++++++++++++++++


Zuletzt von Rasputin 93 am Di Jan 26, 2016 5:03 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1777
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 23
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Dez 03, 2015 6:34 pm

mal alles aktualisiert, soweit möglich Wink

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
AtrumCorvus

avatar

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 01.04.14
Ort : Bärlin

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Dez 03, 2015 7:50 pm

Sieht doch gut aus, zwei sind ja schon drin Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1777
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 23
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Di Dez 22, 2015 9:30 pm

Bruderherz vorab im Stream:

http://toughmagazine.de/news/ostfront-exklusiver-einblick-das-neue-album/

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mi Dez 23, 2015 1:31 pm

Noch nicht mal einen Monat mehr, dann scheppert es in den Boxen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
NicovonCracau

avatar

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 23
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mi Dez 23, 2015 1:39 pm

Kann es sein, dass die Boxen schon ausverkauft sind?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NicovonCracau

avatar

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 23
Ort : Magdeburg

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Di Jan 05, 2016 10:03 am

Hörproben sind bei iTunes verfügbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Di Jan 05, 2016 2:51 pm

Na dann horch ich schon mal rrrrrrrrrrrrrrrrrein.......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Di Jan 05, 2016 3:08 pm

Die Tracks "Afrika", "Krüppel", "Fick dich", "Volksmusik", "Blitzkrieg", "Nein", "Triebwerk" und "Klassenkampf" hören sich nach einer ultimativen Verbindung aus den ersten Alben an und werden wohl meine Highlights sein.
Der Mix wurde noch mehr gegenüber den Vorgängern verbessert und man hat die elektronischen Elemente mehr in die Lieder aus-und eingearbeitet. Wenn das mal ein Grund zum Jubeln ist?!
Und das hab ich nur anhand der Snippets erkannt. Wink
Das Warten ist nicht mehr lang und wir können alle gemeinsam hören und sezieren! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2286
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mi Jan 06, 2016 10:45 am

link bitte...finde bei itunes ... absolut nichts

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mi Jan 06, 2016 11:00 am

Ich hab mir die Itunes Software runtergeladen und da wurden alle Alben von Ost+Front aufgelistet. U.a. dann auch ULTRA!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Jan 07, 2016 6:44 pm

Das ist mal eine Rezension zu ULTRA, die Lust macht:
http://www.kalle-rock.de/cd-reviews/review/article/ost-front-ultra/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
GnadenlosesFleisch

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 26.12.15
Ort : Radevormwald,Deutschland

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Fr Jan 08, 2016 8:52 pm

Es geht tatsächlich !! EINFACH ITUNES DOWNLOADEN UND REINHÖREN !!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasputin 93

avatar

Anzahl der Beiträge : 1777
Anmeldedatum : 03.02.13
Alter : 23
Ort : Freiburg im Breisgau

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Fr Jan 08, 2016 9:39 pm

Seit heute ist 'Afrika' dort erhältlich!

https://itunes.apple.com/de/album/ultra-deluxe-edition/id1068448422

++++++++++++++++++++
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/rasputin93
Tinúviel

avatar

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 17.07.15
Alter : 41
Ort : Leichlingen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Jan 21, 2016 12:50 pm

Ultra ist einfach nur genial geil.
Läuft seit ein paar min hier schon^^

und der Schal ist was für meine Sammlung, außer für die Konzerte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Jan 21, 2016 2:54 pm

CD (Normale Version):

Insgesamt eine musikalisch (instrumental) vielfältige Platte. Leider fehlen mir die richtige Provokationen wie bei "Ave Maria".
Steht erstmal mit "Olympia" auf einer Stelle!
Die Themenvielfalt ist scheinbar etwas eingerostet, vermisse politische Unkorrektheiten.
Mal wird es sexistisch, dann wieder miltitant, dann komplett aus der Art geschlagen.
Für 1,5 Jahre, die man hierfür gebraucht hat, hab ich ein bißchen mehr erwartet.


Wie gesagt ich muss mir das nochmal komplett reinziehen. Vielleicht bin ich noch etwas milder nach dem 10 Mal hören.

Aber da werden sicherlich noch andere, positivere Stimmen kommen, auf die ich gespannt bin. Wink


Zuletzt von MarxBrother81 am Fr Jan 22, 2016 12:21 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
Tim

avatar

Anzahl der Beiträge : 3320
Anmeldedatum : 09.02.13
Alter : 28
Ort : Trier

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Do Jan 21, 2016 3:09 pm

Meine Box kam eben, aber bevor ich da was drüber schreibe, werde ich es mir erst mal noch ein paar mal durchhören müssen. Wundert euch also nicht, warum es so dauert bis ich was drüber schreibe.

++++++++++++++++++++
Wer braucht schon eine Signatur? Liest doch eh kein Schwein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Sa Jan 23, 2016 12:26 pm

Was ist denn los hier? Hat keiner eine Meinung zu dem neuen Album? Sprachlos, wie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
Happy - Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2286
Anmeldedatum : 03.02.13
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Sa Jan 23, 2016 12:54 pm

ich finds....langweilig. Gibt schon 2-3 lieder die "gut" sind. Aber irgendwie...mmh. Mir fehlt jetzt die zeit und auch die lust mehr zu dazu zu schreiben.

++++++++++++++++++++
"Nachmachen kann wirklich jeder. Ich gebe dir mal ein Beispiel: Jeder will wie RAMMSTEIN sein, aber die gibt es nun einmal schon. Es reicht nicht, sich silber anzumalen, um Erfolg zu haben." Jürgen Engler "Die Krupps"

Oblast je pri nas ljudska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frontfleisch.aktiv-forum.com
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Sa Jan 23, 2016 1:07 pm

Ja, das beste Album ist es auf keinen Fall. Wenn ich die erste Rezension auf Amazon lese, dann frag ich mich ob dieser Mensch das wirklich ernst meint oder einfach nichts von MUsik versteht.....
Hab es nun drei Mal durchgehört.....hab da auch so einige Lieder, die man mal durchlaufen lassen kann, aber so richtig warm werde ich auch nicht..... ich finde die Band bremst sich sogar aus. Die Musik ist okay, aber die melodischen Facetten die man versucht unterzubringen passen irgendwie nicht zu dem Namen Ost+Front. Immer wieder wirds krachend, dann gibt es einen lahmen Teil, dann ballert es weiter.... irgendwie schon komisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
Eleghia

avatar

Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 16.01.16
Alter : 21
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Sa Jan 23, 2016 4:50 pm

MarxBrother81 schrieb:
Was ist denn los hier? Hat keiner eine Meinung zu dem neuen Album? Sprachlos, wie?

Ob ich sprachlos bin, werde ich noch sehen, ich besitze es nur noch nicht....da wo ich wohne hat's keiner vorrätig und bei dem Wetter kam ich heute auch nicht raus, um woanders nachzusehen. Aber nächste Woche gibts keine Gnade und dann schreib ich auch ne Rezension zu dem Ganzen (;
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Blacksnow41
Eleghia

avatar

Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 16.01.16
Alter : 21
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mo Jan 25, 2016 12:24 pm

Aaaalso, jetzt ist es also meins, das Album "Ultra". Gleich mal vorweg, ich habe nur die normale CD mit 13 Titeln. Vielleicht komm' ich auch noch irgendwie dazu, mir die Bonustracks zu Gemüte zu ziehen Wink
Fangen wir also an:

1. Sternenkinder
Ich hab mich riesig gefreut, als die erste Single mit entsprechendem Video online ging. "Sternenkinder" ist definitiv ein guter Opener für das Album. "Sternenkinder sind auf Reisen, dir den Weg zu weisen...", nämlich durch die nächsten knapp 50 Minuten der neuen Ost+Front-Scheibe. Also begeben wir uns auf diese Reise! Wird nicht mein Lieblingssong, bleibt aber gut im Kopf!
Bewertung: 4/5

2. Bruderherz
Auch hier war ich über das Video sehr erfreut und es gefiel mir auch besser als das der ersten Single. Insgesamt gefällt mir auch einfach der Song besser als "Sternenkinder". Warum kann ich auch nicht genau erklären. "Bruderherz" beherrscht seit Tagen meine Gehörgänge als hartnäckiger Ohrwurm also hat das Lied irgendetwas an sich, dem ich mich nicht entziehen kann. Vielleicht gelingt es mir sogar, das nach längerem Hören irgendwie zu erklären Wink Jedenfalls ein starker Track!
Bewertung: 5/5

3. Fiesta de Sexo
Ja, auch ich gehörte zu denjenigen, die sich beim ersten Lesen des Songtitels an Rammsteins "Te quiero Puta!" erinnert fühlten. Aber wenn man das Lied gehört hat, finde ich, schwindet die Ähnlichkeit. Obgleich mir Erk Aicrag bis jetzt noch völlig unbekannt war, hat der Song durchaus seine Stärken. Man fängt irgendwie automatisch an, mitzugehen, auch wenn man kein Wort versteht (ich zumindest nicht). Und auch wenn mich während des Hörens immer wieder das Bild der Sombrero-tragenden Eva begleitet hat (tongue), bin ich der Meinung, dass ich dieses Lied live feiern werde.
Bewertung: 5/5

4. Afrika
In diesem Lied finde ich die elektronischen Parts in den Strophen sehr interessant. Für mich sind sie eine Mischung aus afrikanischen und asiatischen Einflüssen. Ich habe während des gesamten Liedes eine einsame Steppe bei Nacht vor Augen, nur in der Ferne brennt ein Licht. Und dorthin will man gelangen, ob man es schafft, bleibt ungewiss. Das Mystische an diesem Song gefällt mir sehr gut.
Bewertung: 4/5

5. Moldau
Ost+Front versucht sich wieder an einer Ballade. Nun gut, dachte ich. Hier beweist Herrmann erstmals auf dem Album, dass er auch hohe Töne beherrscht. Der Refrain gibt sich gewohnt episch, später hält das Lied dieses Niveau bei, war es am Anfang eher ruhig. Nun muss ich aber sagen, dass ich noch nie ein großer Fan von Balladen war, was NDH angeht. Natürlich gehört so etwas dazu aber die meisten dieser Lieder sprechen mich leider überhaupt nicht an. Das war schon bei Rammstein so, das ist, vom Thema abweichend, auch ein Stückweit bei Metallica der Fall. Und leider auch bei Ost+Front. Das einzige eher ruhigere Lied, mit dem ich bis jetzt etwas anfangen konnte, war "Goldmarie". Ansonsten stecke ich "Moldau" wenigstens vorerst auch in den Schieber "Uninteressant".
Bewertung: 2,5/5

6. Krüppel
Als ich den Namen dieses Liedes las, musste ich die Nase rümpfen. Klar, Ost+Front provozieren gern aber ich mag diesen Ausdruck für körperlich oder geistig eingeschränkte Menschen nicht, da ich es selbst zu oft hören musste (habe selber eine körperliche Behinderung). Trotzdem habe ich mich an das Lied herangewagt und war positiv überrascht. Auch ein Song, der im Ohr bleibt, bissiger, ironischer Text, so wie ich Ost+Front mag. Da kann ich auch über das Schlagwort des Liedes hinwegsehen. Und das "Krüppel Krüppel" im Hintergrund des Refrains erinnert mich ein wenig an das "Zwitter Zwitter" von Rammstein; so, ich denke, jetzt ist die Rammstein-Schublade bedient Wink
Bewertung: 5/5

7. Suizid
Dieses Lied ist für mich...wie soll ich es am besten beschreiben? Verstörend, trifft es wohl am ehesten. Zum einen ist es wieder ein ruhigeres Lied, was ich sogar mögen könnte, hätte es nicht diesen Text! Das ist auch wieder typisch Ost+Front, musikalische Grenzen zu sprengen. Ich meine, wer käme noch auf die Idee, über Selbstmord durch Autoaggression zu singen, verpackt in ein Lied, in dem es genauo gut einfach um Fernweh gehen könnte? Dieser Song lässt mich mit einem unguten Gefühl zurück, genial gemacht aber genauso creepy, irgendwie, ich kann es nicht richtig beschreiben.
Bewertung: 3,5/5

8. Fick Dich
Hier wurde ich ein wenig ratlos zurückgelassen. Klar, dass dieser Song an sexistische Lieder wie "Liebeslied" oder "Ich liebe es" anknüpfen will, aber...ganz ehrlich, das schafft er nicht. Es wird beinah krampfhaft die böse, harte Tour gewählt und das verhunzt den Track in meinen Augen. Gerade bei diesem catchigen Titel hätte man da weitaus mehr rausholen können. Geht aber trotzdem noch ab.
Bewertung: 3/5

9. Volksmusik
Der für mich schlechteste Track des Albums. Was genau war Ost+Fronts Ziel mit diesem Song? Wollten sie huldigen? Parodieren? Einfach wieder provozieren? Ich weiß es nicht. Ich finde ihn schon ziemlich Mainstream, könnte im Radio laufen und Unerfahrene kämen nie auf die Idee, dass das Ost+Front sind, die maskierten Herren, die zur NDH gehören und schon Sachen wie "Ich ficke dein Gesicht!" gerufen haben. Nee, Jungs, das war ein Satz mit X, tut mir leid.
Bewertung: 1,5/5

10. Blitzkrieg
Wieder ein ziemlich harter Track. Ein Track, der live definitiv reinhaut und zum Mitmachen anregt. Bin mir nur noch nicht sicher, ob es in diesem Song um Bondage geht? Na ja, werde ich nach dem vierten Hören sicherlich gemerkt haben Wink Leider fehlt mir, gerade für BDSM, die textliche Härte. Hat Ost+Front irgendjemand gesagt, dass sie nicht mehr ganz so unverschämt sein sollen? Wenn ja, gehört dieser jemand bestraft! Ansonsten ein gutes (gut gemeintes) Stück "Ultra".
Bewertung: 3,5/5

11. Nein
Ich liebe es, wenn elektronische Parts und harte Rockparts miteinander harmonieren - und das tun sie meiner Meinung nach in diesem Song! Ruhig und doch lauernd in den Strophen und dann hämmert dir der Refrain entgegen. Yes Sir, mehr davon bitte! Ich liebe es! (und ganz nebenbei, der Text passt diesmal auch Wink) Könnte mein liebster Song auf dem Album werden.
Bewertung: 5/5

12. Klassenkampf
Wieder ein Song, der sich im Refrain melodisch eher episch gibt - find ich okay. Die Lyriks sind diesmal auch verwobener (mein Liebling ist: "Aus Haut ist meine Maske" Wie wahr...
Hat definitiv Ohrwurm-Charakter.
Bewertung: 4/5

13. Siebenbaum
Für Ost+Front-Verhältnisse ungewohnt melodisch. Ich werde 'ne Weile brauchen, bis ich damit sympatisieren kann. Ich hoffe, das war nur eine Art Experiment der Jungs alla "Wie hören wir uns eigentlich an, wenn wir brav sind?" Es ist weder Ballade noch ein übermaßig fröhlicher oder tiefgeistiger Song. Nach "Volksmusik" der schwächste Track für mich. Bitte nicht noch mal.
Bewertung: 2/5

Gesamtwertung: 48/65 = Note 3

Fazit: Die neue Scheibe der Frontler ist in der ersten Hälfte stark, lässt dann aber leider nach, was für mich nur noch der Song "Nein" retten kann. Mit Erwartungen aus "Olympia" oder gar "Ave Maria" kann man an dieses Album nicht herangehen, Ost+Front entwickeln sich weiter und das ist ihr gutes Recht - nur leider schlägt das auf die Qualität einiger Songs. Weiterentwickeln - ja. Umkrempeln - bitte nicht. Trotzdem gibts einige starke Titel, was für mich die schlechten wiederwett macht.
Alles in allem eine halbe Stufe unter "Olympia" meiner Meinung nach. Wenn das nächste Album mehr aus Songs alla "Bruderherz", "Krüppel" und "Nein" besteht, haben mich die Jungs wieder komplett in ihrem Bann!

Also dann, auf weitere Meinungen zum Album und Freundschaft!
Eleghia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Blacksnow41
MarxBrother81

avatar

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 04.05.14
Alter : 35
Ort : M-V

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mo Jan 25, 2016 1:02 pm

Sehr interessant geschrieben. Jeder Hörer hat ja seine Meinung. Und das Lied "Moldau" find ich z.B. viel stärker als den "Sexo"-Song.  "Nein" find ich sogar komplett belanglos. Es ist ein unterhaltsames Album, kann man sagen, aber viele Lieder bleiben ohne gewagten Inhalt zurück. Deswegen passen Songs wie "Sternenkinder", "Bruderherz", "Fick dich", Moldau", "Afrika" und "Blitzkrieg" perfekt in das Repertoire dieser Band. Andere Lieder bleiben einfach nur komisch, ohne mich zu berühren oder mitschwingen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.imdb.com/user/ur56008348/ratings
Eleghia

avatar

Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 16.01.16
Alter : 21
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mo Jan 25, 2016 1:19 pm

Ich danke dir, MarxBrother81!

Wie gesagt, ich bin sowieso nicht der riesen Fan von Balladen im Rockbereich, vielleicht haben es Lieder wie "Moldau" oder "Siebenbaum" gerade deswegen so schwer bei mir.
"Te quiero Puta!" war für mich auch lange uninteressant doch mittlerweile feiere ich dieses Liedgut, weswegen auch "Fiesta de Sexo" gute Karten bei mir hatte.

Aber ist richtig, Geschmäcker sind verschieden und ich freue mich wie gesagt auf weitere Meinungen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/Blacksnow41
LuluOstfront91

avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 23.09.15
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   Mi Jan 27, 2016 9:34 am

Super geschrieben Eleghia,

ich finde auch, das die erste Hälfte mit besseren und stärkeren Songs hervor geht, als die zweite.
Ich habe es bis jetzt auch erst 2mal gehört und muss mich noch ein bisschen zurecht finden.

Meine Favoriten: Sternenkinder, Bruderherz, Fiesto de Sexo, Klassenkampf, Moldau und Afrika

Bei Siebenbaum war ich vollkommen irritiert xD vllt gibt es sich nach ein paarmal hören =)

Alles in allem ein gutes Album, aber anders als erwartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Album] 'Ultra' (2016)   

Nach oben Nach unten
 
[Album] 'Ultra' (2016)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Front+Fleisch :: OST+FRONT :: Liedgut-
Gehe zu: